Feuer am Flugplatz Welzow beschäftigt Feuerwehr über mehrere Stunden

Am Montag Nachmittag wurden um 16:14 Uhr die Kräfte aus Welzow, Drebkau und Proschim durch die Leitstelle Lausitz zu einem gemeldeten Waldbrand an den Welzower Flugplatz alarmiert.
Vor Ort bestätigte sich die Lage, ein Haufen von rund 30m x 30m gestapelten Holz stand in Flammen und das Feuer griff auf den Waldboden über. Schnellstmöglich wurde die Brandbekämpfung mit 4 Strahlrohren durch die Kameraden vollzogen. Da der Brand im Wald war, mussten durch die Feuerwehr Schläuche über lange Wegstrecken aufgebaut werden. Im Pendelverker mit 2 Tanklöschfahrzeugen wurde das Wasser von der Wasserentnahmestelle in der Spremberger Straße zum Einsatzort befördert. Die Polizei war ebenfalls vor Ort. Vor Ort teilte uns der Einsatzleiter mit, dass insgesamt 9 Fahrzeuge und 33 Einsatzkräfte vor Ort sind. Die Löscharbeiten zogen sich über mehrere Stunden.

20200427160518_IMG_0631

Bild 1 von 35

Kommentar verfassen