Gebäudebrand in Gahry

Am 02.01.2020 gegen 05:37 Uhr wurden die Freiwiligen Feuerwehren aus Groß Kölzig, Gahry, Mattendorf und Forst, sowie der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Gebäudebrand Groß in Gahry alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die Lage, es stand ein Holzschuppen in voller Ausdehnung in Flammen. Die Kameraden begangen sofort mit den Löscharbeiten und bauten eine Wasserversorgung über mehrere Schlauchlängen auf. Der Holzschuppen konnte nicht mehr gerettet werden und brannte komplett nieder. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Nach etwa drei Stunden konnte der Einsatz beendet werden und die eingesetzten Kräfte konnten ihre Gerätehäuser wieder anfahren.

Kommentar verfassen