Haidemühl: PKW verunfallt und landet auf der Seite – Fahrer verletzt

Am Dienstag wurde die Feuerwehr Haidemühl und Spremberg sowie der Rettungsdienst und die Polizei kurz vor 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Haidemühler Glasmacherstraße alarmiert. Am Ortsausgang kam ein PKW aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und auf der Seite, im Graben liegend zum Stillstand. Der Fahrzeugführer konnte sich bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbstständig aus dem Auto befreien und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Kameraden der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und leuchteten diese mittels Umfeldbeleuchtung aus. In Absprache mit der Polizei, konnte die Feuerwehr den Einsatz nach rund einer Stunde beenden und an ihre Gerätehäuser zurückkehren. Zur Schadenshöhe liegen derzeit noch keine Informationen vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentar verfassen