Hilfeleistung: Öl auf Straße

Am heutigen 2. Weihnachtsfeiertag wurden die Feuerwehren aus Hosena und Senftenberg zur Mittagsstunde zu einer Ölspur gerufen. Der Einsatzort befand sich in Hosena, beim Eintreffen musste allerdings festgestellt werden, dass sich die Ölspur von Peickwitz bis Hohenbocka zog. Aufgrund der Länge mussten weitere Einsatzmittel nachalarmiert werden. So wurden die Wehren Hohenbocka, Großkoschen, Brieske, Schwarzbach und Ruhland in den Einsatz involviert um ausreichend Kräfte und Mittel zur Verfügung zu haben. Anschließend wurden die Fahrzeuge auf Abschnitte aufgeteilt um die Gefahr mittels Ölbindemittel zu beseitigen. Die Straßenmeisterei kam ebenfalls zum Einsatz. Während des gesamten Einsatzes kam es auf der Strecke zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Erst am Nachmittag konnte der Einsatz vollständig abgeschlossen werden.

Kommentar verfassen