Luckau/Stadt: Heckenbrand sorgt für Feuerwehreinsatz in Morgenstunden

Die Freiwillige Feuerwehr Luckau/Stadt wurde am heutigen Freitagmorgen zu einem gemeldeten Brand klein alarmiert. Vor Ort bestätigte sich das Einsatzstichwort. Eine Hecke auf einer Länge von rund 20 Metern stand in Vollbrand. Eine sofortige Brandbekämpfung mittels 3 C-Rohren wurde eingeleitet. Durch das Brandgeschehen kam es im Stadtkern zu einer enormen Geruchsbelästigung. Nach rund einer halben Stunde konnten alle Feuerwehrtechnischen Maßnahmen erfolgreich beendet werden und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

IMG_20200918_085214

Bild 1 von 6

Kommentar verfassen