Luckau/Stadt: Personenkraftwagen in Vollbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Luckau/Stadt wurde am heutigen Donnerstagabend zu einem gemeldeten „Brand Pkw“ alarmiert. In der Luckauer Nissanstraße bestätigte sich dieses Einsatzstichwort. Ein Pkw, welcher sich auf dem Gehweg befand, stand aus bisher ungeklärter Ursache in Vollbrand. Eine sofortige Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz und mittels One-Seven-Schaum (Löschschaum- 1 Teil Wasser=7 Teile Schaum) wurde eingeleitet. Nachdem erste Löscherfolge zu vernehmen waren, wurden die Seitentüren mittels technischem Gerät geöffnet und die Hitzeentwicklung mit Hilfe einer Wärmebildkamera (WBK) kontrolliert. Nach kurzer Dauer wurden dann die Nachlöscharbeiten vorgenommen. Die Einsatzstelle wurde nach erfolgreich abgeschlossenen Löschmaßnahmen an die Polizei übergeben.

Bildquelle: A.Spruch- Freiwillige Feuerwehr Luckau/Stadt

IMG_20200924_221521

Bild 1 von 1

Kommentar verfassen