Ölspur auf Luckauer Kreuzung

Die Freiwillige Feuerwehr Luckau/Stadt wurde am heutigen späten Nachmittag zu einer gemeldeten Ölspur in die Lindenstraße alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Aus bisher ungeklärter Ursache erstreckte sich eine Ölspur über den Kreuzungsbereich. Die Einsatzstelle wurde nach Feuerwehrdienstvorschrift gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Mittels Ölbindemittel stumpften die Kameraden die Spur ab. Nach kurzer Einsatzdauer konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

WhatsApp-Image-2020-01-26-at-18.26.46-1

Bild 1 von 5

Kommentar verfassen