PKW-Brand auf der A13

Am Donnerstag, um 16:15 Uhr, wurden mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis OSL auf die A 13 zwischen Klettwitz und Großräschen alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete Brand PKW. Bei der Ankunft der ersten Kräfte bestätigte sich die Lage das ein PKW VW in Vollbrand stand. Die Einsatzkräfte leiteten umgehend eine Brandbekämpfung ein, konnten ein ausbrennen des Pkw’s jedoch nicht mehr verhindern. Zudem hatte der PKW eine längere Ölspur auf der Autobahn verursacht. Aufgrund der Löschmaßnahmen und der Beseitigung der Ölspur kam es bis 19:30 Uhr zu Verkehrseinschränkungen auf der A 13.
Nach vollständiger und erfolgreicher Abarbeitung der Maßnahmen, konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Kommentar verfassen