Senftenberg: PKW kollidiert mit Moped – eine verletzte Person

Am frühen Dienstagnachmittag wurde ein Mopedfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt. Gegen 13:20 Uhr ertönten die Meldeempfänger der Kameraden aus Senftenberg, Brieske, Sedlitz und Peickwitz mit dem Stichwort „Verkehrsunfall mit Personenschaden“. Auf der Hanseatenstraße Ecke Rostocker Straße kollidierten eine Simson sowie ein PKW Opel miteinander. Bei dem Crash stürzte der Fahrer des Mopeds und zog sich Verletzungen hinzu, die eine Behandlung im Krankenhaus notwendig machten. Ersten Informationen zur Folge beachtete die Fahrerin des Opel die Vorfahrt nicht ausreichend. Die Fahrzeugführerin blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und stellten den Brandschutz sicher. Der Verkehr wurde am Einsatzort vorbei geleitet, es kam zu kurzzeitigen Einschränkungen. Zur genauen Schadenshöhe liegen derzeit noch keine Informationen vor, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach rund einer Stunde konnten die Einsatzmaßnahmen beendet werden.

Kommentar verfassen