Spremberg: Strohballenbrand sorgt für Feuerwehreinsatz

Am heutigen Mittwoch, gegen 16:20 Uhr, kam es im Schäfereiweg in Spremberg zu einem gemeldeten Brand klein. Das Einsatzstichwort bestätigte sich. So standen mehrere Strohballen, sowie das umliegende Feld in Flammen. Die alarmierten Einsatzkräfte begannen umgehend mit den Löscharbeiten mittels 4 C-Rohren. Um die Strohballen komplett ablöschen zu können, wurden diese mittels einer Harke auseinander gezogen. Durch den starken Wind kam es zu einem etwa 30 Meter langem Brand des Feldes. Dieser wurde ebenfalls schnell unter Kontrolle gebracht und abgelöscht. Im Einsatz befanden sich 7 Einsatzkräfte mit 3 Fahrzeugen. Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei, welche die Ermittlungen zur Brandursache aufnimmt, übergeben.

20200826164535_IMG_2421

Bild 1 von 9

Kommentar verfassen