Feuerwehr löscht brennenden Haufen am Ostersonntag in Sedlitz

Am Nachmittag des Ostersonntags alarmierte die Leitstelle Lausitz die Kräfte aus Senftenberg und Sedlitz gegen 14:30 Uhr zu einem gemeldeten Kleinbrand auf die Bundesstraße 169 zwischen Senftenberg und Sedlitz. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass es sich hier um weit mehr als einen Kleinbrand handelte. Das Stichwort wurde noch auf der Anfahrt der ersten Kräfte auf „Flächenbrand“ erhöht. Somit wurden weitere Kräfte aus Senftenberg und Großkoschen zur Einsatzstelle hinzugezogen. Vor Ort bot sich folgende Lage: es brannten circa 100 Kubikmeter Baumabfälle auf einem Platz, direkt neben dem Fahrradweg in Richtung…

Read More