Verkehrsunfall mit Motorrad in Senftenberg

Am heutigen Nachmittag alarmierte die Leitstelle Lausitz die Feuerwehren aus Senftenberg und Hörlitz sowie den Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden in die Straße Westpromenade nach Senftenberg. Vor Ort wurden die Einsatzkräfte vor folgende Lage gestellt: Ein PKW Kia musste eine Gefahrenbremsung vollziehen, da ein anderer Verkehrsteilnehmer aus einer Parklücke auf die Straße wollte. Infolgedessen konnte der Motorradfahrer nicht rechtzeitig reagieren und fuhr dem vorausfahrenden PKW auf. Er kam zu Fall und wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt, aber trotzdem zur Überwachung ins Krankenhaus gebracht.
Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Unfallstelle abzusichern sowie die Straße nach Beendigung der Unfallaufnahme zu beräumen. Für die Zeit der Einsatzmaßnahmen wurde die Straße vollgesperrt. Gegen 17:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

inbound5384120502580529749

Bild 1 von 5

Kommentar verfassen