Waldbrand am Spreewaldcamping Neu Zauche/Briesensee

Heute Mittag, um 12:59 Uhr, wurden mehrere Feuerwehren aus dem Amt Lieberose zu einem Waldbrand am Spreewaldcamping, in Neu Zauche alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage, es standen etwa 1 Hektar Wald, am Ufer des Briesensees in Flammen. Da der Brandort unmittelbar neben dem Campingplatz war und das Feuer sich sehr schnell ausbreitete, wurde die Brandbekämpfung direkt eingeleitet, um ein Übergreifen zu verhindern. Der Wind spielte dort eine ausschlaggebende Rolle, da dieser glücklicherweise nicht Richtung Campingplatz wehte. Das Feuer konnte durch die Kameraden sehr schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Wie uns die Polizei vor Ort mitteilte, wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung gefertigt, da davon ausgegangen wird, dass ein Grill oder Grillgut der Auslöser des Brandes waren. Die Ermittlungen dazu laufen, mehrere Beamte waren für Zeugenbefragungen vor Ort. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500€.

Der Einsatz der Feuerwehr und Polizei dauerte über mehrere Stunden an.

IMG-20200531-WA0077

Bild 1 von 17

Kommentar verfassen