L49: Nach Verkehrsunfall im Graben gelandet

Am Sonntagabend kam es auf der L49, kurz vor Kathlow (SPN), zu einem Verkehrsunfall, zudem Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei alarmiert wurden. Ersten Informationen zu Folge kam ein aus Richtung Cottbus kommender PKW MAZDA nach rechts von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen. Dabei zog sich die Fahrerin Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Kameraden der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab. Beamte der Polizei nahmen den Unfall auf und werden nun die weiteren Ermittlungen führen. Der PKW wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch unbekannt. Auch warum die Frau von der Fahrbahn abkam, ist noch völlig unklar.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.