Senftenberg: Friedliches Versammlungsgeschehen am Freitagabend

Am Freitagabend fanden in der Senftenberger Innenstadt jeweils eine Kundgebung der AFD unter dem Motto: „Zeit zum Handeln“ mit rund 100 Teilnehmern sowie dem Bündnis Linke „Senftenberg ist bunt! Für ein friedliches Zusammenleben, gegen Hass, Hetze und Rassismus“ mit rund 200 Teilnehmern statt. Für die Absicherung der Veranstaltungen war ein Großaufgebot der Polizei vor Ort. Für die Zeit der Demonstrationen kam es vereinzelt zu Sperrungen im Bereich der Innenstadt. Die Bereitschaftspolizei kontrollierte die Bereiche, auch rund um die Innenstadt, bis gegen 22 Uhr, ehe sie den Einsatz beenden konnten. Insgesamt…

Read More

Cottbus: Erneutes Versammlungsgeschehen zum Thema „Grundgesetze schützen Aufhebung der Lockdown-Maßnahmen“

Am gestrigen Dienstagabend, gegen 19:30 Uhr, fand ein Erneutes Versammlungsgeschehen auf der Freifläche vor dem Blechen Carre in Cottbus statt. Der Grund dafür- „Grundgesetze schützen- Aufhebung der Lockdown-Maßnahmen“.In einem Beschluss des Verwaltungsgericht Cottbus, welches am 12.05.2020 erteilt wurde, gab man dem selben Versammlungsanmelder die Auflage, dass eine maximale Teilnehmerzahl von 50 Personen gestattet ist. Sofern diese Auflage nicht erfüllt wird und mehr Personen bei dieser Versammlung erscheinen, muss diese unverzüglich aufgelöst werden. Ein Großaufgebot der Polizei nahm vor Ort Absperrmaßnahmen vor, um ein Überschreiten der maximalen Teilnehmerzahl auszuschließen.Als jedoch im…

Read More