Spremberg: Zusammenstoß nach Vorfahrtsfehler

In Spremberg kam es am Samstagabend zu einem Verkehrsunfall. Gegen 23:50 Uhr kam es auf der Kreuzung Berliner Straße/Leipziger Straße zu einem Vorfahrtsunfall. Ein PKW Mercedes kam aus Richtung Stadt und wollte gerade aus fahren, ein PKW Ford kam aus der Zeppelinstraße und beachtete dabei die Vorfahrt nicht. Auf der Kreuzung kam es dann zum Zusammenstoß. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Zudem stellte sie den Brandschutz sicher. Durch die Wucht des Aufpralls, wurde der Airbag vom Mercedes ausgelöst. Die Feuerwehr war mit 2 Fahrzeugen und rund 10 Einsatzkräfte an der Einsatzstelle. Während der Einsatzmaßnahmen war die Berliner Straße einseitig gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallentstehung aufgenommen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.