Tätzschwitz: Feldbrand an Crossbahn

Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr nach Tätzschwitz an die Crossbahn alarmiert. Vor Ort brannte rund 4000 Quadratmeter Feld welches durch ein heißgelaufenes Lager eines Mähwerkes entzündet wurde. Die Brandbekämpfung wurde sofort mit mehreren Rohren begonnen, so dass ein Ausbreiten verhindert werden konnte. Nach Kontrolle mittels Wärmebildkamera hieß es nochmal Arbeit für die TLFs. Mit dem sogenannten Selbstschutz wurde die betroffene Fläche nochmal benässt. Nach gut einer Stunde konnte Feuer aus gemeldet werden und die Kameraden den Heimweg antreten.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.