Lauta: Feuerwehr bei Waldbrand im Einsatz

Am Freitagabend wurden mehrere Feuerwehren der Gemeinde Lauta sowie Bernsdorf, Tätzschwitz und die Berufsfeuerwehr Hoyerswerda mit dem Einsatzstichwort “B2 Wald” nach Lauta alarmiert.

Nach Ankunft der ersten Kräfte bestätigte sich das Alarmstichwort. Es brannte der Waldboden auf einer Fläche von rund 700 Quadratmetern. Durch den Wind und die Trockenheit bestand die Gefahr, dass sich das Feuer ausbreiten könnte. Mit mehreren Rohren wurde das Feuer eingedämmt und konnte am Ende komplett abgelöscht werden.

Abschließend wurde der betroffene Bereich mittels Wärmebildkamera kontrolliert um auch das letzte Glutnest zu finden.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.