Bernsdorf: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Freitag befuhr ein Krad die Hoyerswerdaer Straße in Bernsdorf Richtung Hoyerswerda als aus einer Einfahrt eine Lenkerin eines Transporters auf die Straße auffahren wollte übersah sie jedoch das Motorrad und es kam zu einer Kollision bei dem der Fahrer so wie Sozius zum Fall kamen. Bei dem Sturz verletzte sich der Fahrer so wie sie Mitfahrerin schwer. Die Feuerwehr sicherte die Straße und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort gewesen, doch konnte den Einsatz kurz nach der Landung wieder abbrechen, da die Patienten mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht wurden. Für Unfallaufnahme war die Straße für mehrere Stunden gesperrt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.