Hoyerswerda: Zwei Personen bei Unfall auf B97 verletzt

Am Freitagnachmittag kam es auf der Bundesstraße 97 bei Hoyerswerda zu einem Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen verletzt wurden. Eine Frau war mit ihrem Mercedes-Benz auf der B97 in Richtung Bernsdorf unterwegs. Der Fahrer eines Transporters wollte aus einer Waldausfahrt auf die B97 auffahren und übersah anscheinend das Fahrzeug der Frau. Die Mercedes Lenkerin versuchte noch auszuweichen, doch dies gelang ihr nicht und sie kollidierte mit dem Transporter. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide verletzt. Die Unfallbeteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die herbeigerufene Feuerwehr übernahm die Sperrung der Straße, unterstützte den Rettungsdienst, stellte den Brandschutz sicher und band auslaufende Flüssigkeiten ab. Die Bundesstraße war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen komplett gesperrt. Wie genau es zu dem Unfall kam, ermittelt nun die Polizei.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.