Cottbus: Verkehrsunfall in den späten Abendstunden

Am gestrigen Donnerstag, den 07.04.2022, ereignete sich im Bereich der Autobahnauffahrt Cottbus-West in Fahrtrichtung Berlin ein Verkehrsunfall. Gegen 23:00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr mit dem HLF der Wache 1 und der Rettungsdienst sowie die Polizei alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage, dort war ein PKW Opel und ein VW Transporter, nach einem Vorfahrtsfehler zusammengestoßen. Drei Verletzte mussten durch den Rettungsdienst betreut und anschließend ins Carl-Thiem-Klinikum gebracht werden. Die Feuerwehr beräumte anschließend die Fahrbahn und sicherte die Unfallstelle. Die Einsatzstelle war während der Unfallaufnahme einseitig gesperrt. Die Polizei hat genaue Ermittlungen zur Unfallentstehung aufgenommen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.