Weißkollm: Vier Verletzte nach Vorfahrtsunfall

Am Montagnachmittag kam es auf der S108 zu einem Verkehrsunfall, zu diesem führte vermutlich ein Vorfahrtsfehler an der Kreuzung nach Burg. Nach ersten Informationen wurden dabei 4 Personen verletzt, welche vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt wurden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und stellte den Brandschutz sicher. Durch einen Abschleppdienst musste die Fahrbahn geräumt werden. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen wurde die Straße circa eine Stunde voll gesperrt. Wie es genau zu dem Unfall gekommen ist, ermittelt die Polizei.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.