L52: Schwerer Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Schwerer Verkehrsunfall am Freitag auf der Tagebaurandstraße in Spremberg. An der Ecke zur Landstraße 52 krachten ein LKW sowie zwei PKW zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Kameraden der Feuerwehr mit schweren hydraulischen Geräten befreit werden. Anschließend wurde er vom Rettungsdienst zur Behandlung übernommen und per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Weitere 3 Personen mussten ebenfalls behandelt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Durch die Feuerwehr wurde anschließend die Straße beräumt. Für die Einsatzmaßnahme war die Straße vollgesperrt. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren aus Drebkau, Jehserig, Schorbus sowie Cottbus und Rettungsdienst sowie Polizei.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.