Drebkau: Brand auf abgeerntetes Getreidefeld

Am Donnerstag, dem 11.08.2022, um 14:29 Uhr wurden die Feuerwehren der Stadt Drebkau zu einem Feldbrand zwischen der Ortsverbindung Drebkau nach Siewisch alarmiert. Dort war auf einem abgeerntetem Getreidefeld, auf einer Fläche von ca. 2 ha ein Feuer ausgebrochen. Die dort ansässige Agrargenossenschaft hat durch ihr umsichtiges Handeln und durch Einleiten erster Löschmaßnahmen eine größere Ausbreitung des Feuers verhindert. Die eintreffenden Feuerwehrkräfte unterstützen dann bei weiteren Löschmaßnahmen. Im Einsatz befanden sich 6 Einsatzfahrzeuge und 20 Einsatzkräfte. Nach ca. 1 Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.