B156: Verkehrsunfall mit Traktor

Am Mittwoch gegen 14:20 Uhr kam es auf der B156 zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Bei Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Lage nur teilweise. Ein Traktor kam aus Richtung Döbern und wollte auf einen Feldweg abbiegen. Ein PKW Audi wollte überholen und stieß mit dem Traktor zusammen. Dabei kippte der Traktor um und blieb im Straßengraben liegen. An der Einsatzstelle gab es 2 verletzte Personen, eine lehnte die Behandlung vor Ort und im Krankenhaus ab. Der Fahrer des Traktors wurde durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus nach Weißwasser gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf, zudem wurden der Brandschutz sichergestellt. Die B156 war zwischen Döbern und Jämlitz für 1 Stunde voll gesperrt. Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallentstehung aufgenommen. Ein Schaden kann derzeit nicht genannt werden.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.