Bundesstraße 97 bei Schwarzkollm: Frontalcrash fordert Menschenleben – PKW kollidiert mit LKW

Kurz nach 12:30 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf die Bundesstraße 97, zwischen Bernsdorf und Hoyerswerda alarmiert. Dort hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem PKW RENAULT und einem LKW MAN ereignet. Als die Einsatzkräfte den Unfallort nahe des Abzweigs nach Auerhahn erreicht hatten, wurde das Ausmaß bekannt. Die Fahrerin des PKW war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Kameraden befreit werden. Der Rettungsdienst übernahm sie anschließend und führte sofort die medizinische Behandlung durch. Leider blieben alle Maßnahmen erfolglos, die 55-jährige erlag ihren schweren Verletzungen noch an der Einsatzstelle. Ein angeforderter Rettungshubschrauber wurde nicht mehr benötigt und konnte wieder abdrehen. Nach ersten Informationen der Polizei sei die Frau aus Richtung Bernsdorf kommend unterwegs gewesen als sie aus noch unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geriet und frontal mit dem blauen Lastwagen kollidierte. Der Fahrer des MAN stand unter Schock und wurde ebenfalls vom Rettungsdienst betreut. Kameraden nahmen auslaufende Betriebsmittel auf und reinigten die Fahrbahn. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden vollgesperrt. Beamte der Polizei haben den Unfall aufgenommen und werden nun zur genauen Ursache ermitteln.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.